12.05.16

Weiter gilt: Heidehof-Gymnasium ist eine sehr gute Schule

Das Evangelische Heidehof-Gymnasium bekommt aufgrund der professionellen Schulentwicklungsarbeit das Zertifikat des Instituts für Schulentwicklung und Evaluation verliehen.

Lehrkräfte, Eltern und Schüler beraten das Ergebnis der Evaluation

Das Fazit nach der zweiten Befragung zur "Wahrnehmungs- und wertorientierten Schulentwicklung" (WWSE) im Herbst 2015 fällt wie das der ersten Befragung im Herbst 2009 aus: Das Evangelische Heidehof-Gymnasium ist eine sehr gute Schule!

Ende April 2016 stellten Schulleiter Dr. Berthold Lannert und Dr. Klaus Wild vom Institut für Schulentwicklung und Evaluation (Nürnberg) dem Vorstand der Schulstiftung das Ergebnis dieser externen Evaluation vor. Dabei "gelang es dem Heidehof-Gymnasium", so Dr. Wild, "das hohe Schulqualitätsniveau nicht nur zu halten, sondern in einzelnen Bereichen sogar zu verbessern. Besonders hervorzuheben ist, dass neben den Lehrkräften auch Eltern und Schüler in den Qualitätsentwicklungs- und Evaluationsprozess dauerhaft einbezogen sind." Das Heidehof-Gymnasium wurde deshalb vom Institut für Schulentwicklung und Evaluation (ISE) zertifiziert.

Für den Vorstand der Schulstiftung dankte Schuldekan Hans-Peter Krüger der Leitung des Evangelischen Heidehof-Gymnasiums für die gute Arbeit, die in dem Ergebnis der Evaluation zum Ausdruck kommt.