Meldungen

01.10.13 Hospitalhof lädt zur Zusammenarbeit ein

Die Leiterin des Evangelischen Bildungswerks Hospitalhof, Pfarrerin Monika Renninger, lädt die Evangelischen Schulen zur Zusammenarbeit ein.

mehr

15.09.13 Neuer Stadtdekan Schwesig wirbt für eine freudige Kirche

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde am Sonntagnachmittag (15. September) der neue Stuttgarter Stadtdekan Søren Schwesig in sein Amt eingeführt. In seiner Predigt in der bis auf den letzten Platz besetzten Gedächtniskirche warb Schwesig für ein freudiges Christsein.

mehr

26.07.13 Vor den Ferien fürs neue Schuljahr geregelt

Der Vorstand der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart geht beruhigt in die Ferien: die offenen Stellen in den Schulleitungs-Teams sind besetzt. Außerdem bekommt das MÖRIKE eine neue Schulpsychologin.

mehr

24.07.13 Elternbeiräte meinen: "100% Schule braucht 80% Förderung"

Die finanzielle Förderung ihrer Schulen durch das Land soll ohne Einschränkung auf 80% der Kosten eines Schülers an einer staatlichen Schule angehoben werden. Dafür setzten Elternbeiräte der Stuttgarter Schulen in freier Trägerschaft sich in einem Gespräch mit Landtagsabgeordneten am 22. Juli ein.

mehr

15.07.13 Mathe am MÖRIKE: Die Erfolgsserie setzt sich fort

Bei Wettbewerben im Fach Mathematik waren Schülerinnen und Schüler des Mörike erfolgreich.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr

  • 18.02.19 | Happy Birthday Landessynode

    Die württembergische Landessynode wird 150 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Am Sonntag, 17. Februar, wird dieser Geburtstag unter anderem mit einem Festgottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche gefeiert. Erste Gratulantinnen und Gratulanten haben sich bereits gemeldet.

    mehr

  • 18.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de