Meldungen

30.09.14 Evangelische Schulen als starke Partner öffentlicher Bildungsverantwortung

6. Bundeskongress Evangelische Schulen in Stuttgart zu Ende gegangen

mehr

17.09.14 Der "Grüne Gockel" landet im Heidehof

Das Evangelische Heidehof-Gymnasium tritt ab September 2014 in den Prozess des Umweltmanagements "Grüner Gockel" der Württembergischen Landeskirche ein.

mehr

10.09.14 Eltern erwarten eine soziale Erziehung

Individuelles und zugleich soziales Lernen soll eine evangelische Schule ermöglichen. Das erwarten - laut einer aktuellen Studie - Eltern in Westdeutschland wie in Ostdeutschland.

mehr

30.07.14 Auch im nächsten Schuljahr: "Christsein erfahren"

Am Ende des Schuljahres geht der Blick schon auf das neue. Was tut sich an den evangelischen Schulen im Kirchenkreis Stuttgart?

mehr

29.07.14 MÖRIKE-Schüler berechnen die Rente ...

... in einem Mathe-Projekt in Zusammenarbeit mit W&W.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr

  • 18.02.19 | Happy Birthday Landessynode

    Die württembergische Landessynode wird 150 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Am Sonntag, 17. Februar, wird dieser Geburtstag unter anderem mit einem Festgottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche gefeiert. Erste Gratulantinnen und Gratulanten haben sich bereits gemeldet.

    mehr

  • 18.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de