Meldungen

30.11.11 „Mit ganzem Herzen für unsere Schulen“ - Evangelische Schulstiftung mit neuem Vorstand

Der Stiftungsrat der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart hat am 28. November Hans-Peter Krüger, Schuldekan für Stuttgart-Mitte und Degerloch, und Hans Gögelein einstimmig als neue Vorsitzende gewählt.

mehr

17.11.11 Theater am Evangelischen Heidehof-Gymnasium: "Bruder Jakob oder Vortheile der Privaterziehung" und Schluss mit den Bordratten

Die Bordratten spielen Euch und Ihnen gerne vor: "Bruder Jakob oder Vortheile der Privaterziehung" über das Leben des Jakob Michael Reinhold Lenz. Am 23., 24. und 25.11. jeweils um 19.30 Uhr in der Aula.

mehr

19.10.11 Essen in der Johannes Brenz Schule: Sicher und gut

In Ganztagesschulen brauchen die Schülerinnen und Schüler ein ausgewogenes Mittagessen, um den ganzen Tag über konzentriert und leistungsfähig zu bleiben - wie das an der Johannes Brenz Schule, meint SWR 4.

mehr

13.10.11 Landesbischof July: Johannes-Brenz-Schule ist „Trendsetterin“

Die Johannes Brenz Schule in Stuttgart hat am Donnerstag, 13. Oktober, ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Die evangelische Grundschule gilt als „Trendsetterin“, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July bei einer Feierstunde in der Schule.

mehr

11.10.11 Freundlich und lichtdurchflutet

Die Sporthalle des Evangelischen Heidehof-Gymnasiums wird nach einjähriger Renovierungszeit beim Herbstfest am 15. Oktober wieder eingeweiht.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr

  • 18.02.19 | Happy Birthday Landessynode

    Die württembergische Landessynode wird 150 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Am Sonntag, 17. Februar, wird dieser Geburtstag unter anderem mit einem Festgottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche gefeiert. Erste Gratulantinnen und Gratulanten haben sich bereits gemeldet.

    mehr

  • 18.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de