Meldungen

23.01.17 Punktlandung für den "Grünen Gockel"

Mit einer Punktlandung hat das Heidehof-Gymnasium als erste evangelische Schule im Land das Projekt "Grüner Gockel" zu einem ersten Ziel gebracht. Zwei Jahre nach dem Auftakt übergab Prälatin Gabriele Arnold das Umweltzertifikat im Gottesdienst zum Jahresbeginn in der Christuskirche am 9.1.2017....

mehr

22.12.16 Swinging Christmas zum Ausklang

Mit dem Weihnachtskonzert in der Matthäuskirche ließ das MÖRIKE am 21. Dezember 2016 sein Jubiläumsjahr ausklingen.

mehr

21.11.16 Bürgermeisterin Fezer schenkt der Johannes Brenz Schule eine Stunde

Am „Tag der Freien Schulen 2016“ besucht Schulbürgermeisterin Isabel Fezer eine Lerngruppe der Johannes Brenz Schule und spricht mit der Leitung dieser evangelischen Grundschule mit Hort.

mehr

10.10.16 "Die Güldene Sonne" zur Einführung

In einem Gottesdienst hat Schuldekan Hans-Peter Krüger, der Vorsitzende der Schulstiftung, am 5.10.2016 Cornelia Sixt als Leiterin der Johannes Brenz Schule eingeführt.

mehr

23.09.16 Andersraum, lichtgrau

Das Evangelische Heidehof-Gymnasium hat am 21. September seinen neuen „Raum der Stille“ eingeweiht.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr

  • 18.02.19 | Happy Birthday Landessynode

    Die württembergische Landessynode wird 150 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Am Sonntag, 17. Februar, wird dieser Geburtstag unter anderem mit einem Festgottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche gefeiert. Erste Gratulantinnen und Gratulanten haben sich bereits gemeldet.

    mehr

  • 18.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de