25.07.17

Musikprojekt der Johannes-Brenz-Schule

Jede Lerngruppe hat einen eigenen Songtext geschrieben und später im Tonstudio eingesungen. So entstanden unterschiedliche, lustige und unkonventionelle Songs. In einem Monatskreis wurden 8 Farben unter den 8 Lerngruppen verlost. Somit hatte jede Lerngruppe eine Farbe, zu der sich die Kinder Wörter, Sprüche, Sätze und Themen überlegen sollten. Die Ideen und Textfragmente wurden auf der Grundlage einer einfachen Songstruktur und einer vorgegebenen Akkordfolge zu einem fertigen Text verarbeitet. Die Melodie wurde dann in Verbindung zwischen Akkorden, Text und Ausprobieren festgelegt. Danach ging es ans Üben und Aufnehmen in das Tonstudio West. Die CD „8 Farben – eine Schule“ gibt es für 5,00€ im Sekretariat zu kaufen.